• Aleksandra Walter

Artikel strukturieren. Wie?

Aktualisiert: 5. Aug 2020

Sie schreiben an einem Artikel und verbringen viel Zeit damit, den roten Faden zu ziehen? Die Abgabe naht und Sie sind noch nicht ganz zufrieden? Artikel zu strukturieren ist eine Herausforderung, aber tatsächlich wichtig für das "Rüberbringen" Ihrer Botschaft - und somit essenziell für die Leser*innen. Struktur oder Nicht-Struktur kann Auswirkungen darauf haben, ob ein Fachmagazin Ihren Text publiziert oder letztlich doch abweist.


Redaktionen helfen textlich bei Themen, die für die breite Öffentlichkeit gedacht sind (z. B. das Sommerthema Nummer 1: Sonnenschutz für Kinder). Was passiert aber mit Artikeln, die von Ärzt*innen für Fachkolleg*innen geschrieben werden? Welche Medizinerin / welcher Mediziner hat denn die Zeit, strukturiert am roten Faden zu arbeiten? Bei einem Fachthema wird die Redaktion vermutlich auch inhaltlich aussteigen. Ergo: Sie müssen den Text bereits optimiert abgeben.


Lektorat = Überarbeitung von Text

Lektorinnen und Lektoren sind in diesen Fällen gefragt und auch gefordert, sich der Texte richtig anzunehmen. Denn die Aussagekraft steigt proportional zur Qualität des Textes. Verwenden Sie daher diese Schreib-Tools:

  • Einleitung,

  • Bullet Points,

  • Zwischenüberschriften,

  • Überleitungen von Argument zu Argument,

  • Diskussion und offene Fragen,

  • Fazit und Ausblick.

All das wirkt und ist für Texter*innen / Lektor*innen eine Selbstverständlichkeit. Binden Sie daher diese Berufsgruppe in Ihre Schreibarbeit ein. AWende überarbeitet medizinische Artikel gerne neu, unter Verwendung der o. e. Schreibtools. Einige Kund*innen hätten Ihre Version nie an die Fachzeitschrift gesendet: Sie hatten den Eindruck, der Text ist nicht fertig.


Kommen Sie mit Ihrem Artikel nicht weiter, nehmen Sie Kontakt mit einer erfahrenen Lektorin auf. Stellen Sie mich auf die Probe. Challenge accepted :o)

Tipps zu Literatur:

  1. Texten können - Das neue Handbuch für Marketer, Texter und Redakteure. Daniela Rorig. Rheinwerk Verlag, Bonn 2020.

  2. Leitfaden Freies Lektorat. Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (Vfll). Bramann Verlag, Berlin 2018.

  3. Schreiben in Naturwissenschaften und Medizin. Eva Müller. Schöningh Verlag, Paderborn 2013.

84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen