• Aleksandra Walter

Fitnessbuch oder Video-Marathon

Anfang November kam ein Kunde mit dem Wunsch auf mich zu, mit seiner Buchidee in Selfpublishing zu gehen. Wir haben uns zwei Wochen lang dahintergeklemmt, damit die Inhalte auf solide Beine gestellt werden konnten.


Wie Sie vielleicht wissen, schreibt AWende vorrangig für MedizinerInnen. Aber ich muss gestehen, dass die SportwissenschafterInnen auch thematisch eine sonnige Sogwirkung auf mich ausüben: Denn ich war einmal selbst Aerobic- und Fitnesstrainerin. Die Covid-19 gebeutelte Fitnessbranche sucht im Augenblick nach alternativen Methoden, um für Expertisen-Austausch zu sorgen. Schon klar, das geht derzeit primär videogestützt hervorragend. Sollten die Video-Klicks jedoch abnehmen, sinkt das Interesse für diesen Kanal.


Content Refreshing und Buchprojekte können als weiterer Step-Touch für frische Präsenz sorgen. Denn nach wie vor müssen wir uns im Dienstleistungssektor von anderen abheben, um sichtbar zu bleiben. Hier unterstützt AWende gerne mit Struktur, Know-how und Themensicherheit (Humanmedizin, Gesundheit, Fitness & Sport).


Info Ende. Lieben Gruß, AWende.

-------------------------------------------------------------------------------------------


Kunden-Rezension zu finden unter Upwork:

https://www.upwork.com/search/profiles/?nbs=1&q=awende&profile=~01434e04f353f6b973

108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen